Tucholsky-Bühne e. V. - Fort A-Aktien

Die Tucholsky-Bühne hat ihren Sommerspielort im Fort A – einem Bau aus preußischen Festungszeiten. Erforderliche Brandschutzmaßnahmen, die die Finanzkraft der Tucholsky-Bühne e.V. übersteigen, stellten sich als ernsthafte Gefahr für den Bühnenstandort dar.

Die Tucholsky-Bühne e. V. initiierte zu Beginn des Jahres 2011 den Verkauf von sogenannten „Fort A-Aktien“ und sicherte sich mit dieser Aktion den Sommerspielort.



Zurück zur Übersicht