Paritätischer Verein für freie Sozialarbeit e. V. Tagespflege Hille – Mobiliar und Ausstattung 2007

Im Juni 2007 weihte der Träger die Tagespflegeeinrichtung für demenzerkrankte Menschen in Hille ein.

Die Tagespflge Hille ist ein Baustein des kreisweiten Gesamtkonzeptes „Sorgenetz Demenz", das neben den Tagespflegeeinrichtungen weitere ambulante und wohnortbezogene Angebote zur gezielten und frühzeitigen Entlastung pflegender Angehöriger sowie zur fachkundigen Betreuung und Pflege der erkrankten Menschen bereit hält.

Die Innenausstattung der Tagespflegeeinrichtung – bestehend aus Mobiliar, Dekoration, Außenmöblierung und Pflanzen – wurde mit Fördermitteln der Dr. Strothmann-Stiftung finanziert.



Zurück zur Übersicht