Kirchenkreis Minden - "Leuchtturm St. Simeonis"

 

 

Zum Jahresende 2016 machte ein weiterer Baustein aus dem Stadtentwicklungs- und Lichtkonzept der Stadt Minden die Offene Kirche St. Simeonis zum „Leuchtturm im Quartier“.

Ein Beleuchtungskonzept lässt den Kirchturm, das Kirchturmdach und die Buntglasfenster des Chores in buntem Licht erstrahlen. Die Farbgebung der Beleuchtung wird dem Kirchenjahr jeweils entsprechend angepasst. Der „Leuchtturm St. Simeonis“ weist seither Einwohnern, Besuchern und Pilgern den Weg in die Obere Altstadt, wo neben der Offenen Kirche auch andere kirchliche Einrichtungen eine lebendige ökumenische Nachbarschaft leben.

 

Zurück zur Übersicht