Familienkino im Kulturzentrum BÜZ

Die Dr. Strothmann-Stiftung fördert seit 2011 das Gemeinschaftsprojekt des Kulturzentrums BÜZ, der Elsa-Brandström-Jugendhilfe, der Kinderheimat Salem-Köslin sowie der Stadt Minden.

Mit dem Familienkino im Kulturzentrum BÜZ  wird ein niederschwelliges, kulturell hochwertiges und finanziell leistbares Angebot geschaffen. Der Eintritt beträgt 1.- Euro pro Person. Das Kulturzentrum bietet finanziell schwächer gestellten Familien mit diesem Projekt die Möglichkeit, Kino als Gemeinschaftserlebnis zu erleben. 

Jeweils von Januar bis März des Jahres läuft die Kino-Staffel. Gezeigt werden sechs ausgewählte, anspruchsvolle Filme für Kinder und Jugendliche im Alter zwischen 6 und 12 Jahren. Die Filmvorführungen fanden zunächst nur am Nachmittag statt.

Seit 2013 werden zusätzliche Filmvorführungen am Vormittag eingeplant. Schulen haben so die Möglichkeit, ihren Schülern "Kinofilm-Kultur" als Klassenerlebnis näherzubringen. 

Folgende Filme wurden in der Staffel 2017 gezeigt:

Heidi - D/CH 2011
Die Melodie des Meeres - IRL/DK/BEL/LUX/F 2014
Rettet Raffi! - D 2015
Rafiki - Beste Freunde - NOR 2009
Ritter Trank - D 2015
Der wunderbare Wiplala - NL 2014

Zu Beginn des Jahres 2018 ist eine weitere Staffel geplant. 
 

Zurück zur Übersicht