Gesellschaft zur Förderung des Mindener Museums e. V. - Modernisierung - 2011

Aktuell befindet sich das Mindener Museum in der Sanierungs- und Umbauphase. Anlässlich des 100. Jahrestages zur Gründung des Museums ist im September 2012 die Wiederöffnung geplant.

Das Mindener Museum wird sich als bürgernah präsentieren. Es wird einen Ort für Begegnung und Bildung darstellen. Mit seinen Exponaten wird es der Geschichte verpflichtet bleiben - zugleich aber auch Neuerungen zeigen, die auf die zukunftsorientierte Entwicklung hinweisen. Wechselnde Sonderausstellungen stehen hier auf dem Plan.

Die Dr. Strothmann-Stiftung unterstützt im Jahr 2011 die Modernisierung des Museums mit einer einmaligen Zuwendung



Zurück zur Übersicht