Förderrichtlinien

Zur Verwirklichung der satzungsgemäßen Zwecke ist es erforderlich, dass die geförderten Projekte und Maßnahmen einem gesellschaftlichen Bedürfnis entsprechen und dem öffentlichen Interesse dienen.

Bitte überprüfen Sie vor Antragstellung die Einhaltung folgender Richtlinien.

Die Stiftung

  • vergibt keine Fördermittel an Privatpersonen
  • beschränkt sich in ihrer Fördertätigkeit auf die Region Ostwestfalen-Lippe
  • fördert ausschließlich gemeinnützige Zwecke
  • begrenzt die maximale Förderdauer im Regelfall auf 3 Jahre
  • berücksichtigt bei der Vergabe der Fördermittel die aktuellen Handlungsfelder